Vorstellung Erwin Sander Elektroapparatebau GmbH

Seit der Firmengründung der Erwin Sander Elektroapparatebau GmbH im Jahr 1961 wird die Firma inzwischen in der dritten Generation von den Familien Sander und Meng geleitet.

Der Firmengründer Herr Erwin Sander hatte eine Idee: Aquarienwasser mittels Ozon zu reinigen. Hierfür baute er den ersten Sander-Ozonisator mit einer Ozonleistung von 25 mg/h. Von einer anfänglichen Produktion im eigenen Haus in Essen entwickelte sich schnell eine größere Produktionsstätte in Uetze, die seither ständig erweitert und vergrößert wurde.

Heute produziert die Erwin Sander Elektroapparatebau neben Ozonisatoren von 25 - 2000 mg Ozon / Std. und Ozonerzeugern von 5 – 500 g Ozon / Std. auch Abschäumer, Biofilter, Messgeräte und Steuerungsanlagen und diverses Zubehör für die Wasseraufbereitung von kleineren Aquarien bis hin zu Wassermengen von tausenden Kubikmetern.

Produkte der Erwin Sander Elektroapparatebau GmbH kommen weltweit zum Einsatz. Die Anwendungsbereiche unserer Produkte sind vielfältig:

  • Aquatische Systeme
  • Trinkwasseranlagen
  • Spülwasseranlagen
  • Badewasser
  • Abwasser und Regenwasser
  • Luftwäsche
  • Oberflächenbehandlung

Um einige zu nennen.

Service ist uns wichtig. Durch unseren technischen Support unserer Spezialisten wird eine optimale Funktionalität unserer Produkte gewährleistet. Durch unseren regelmäßigen Wartungsservice und Bevorratung von Ersatzteilen über viele Jahre bleibt die ständige Spitzenleistung unserer Produkte während der gesamten Betriebslebensdauer erhalten.